Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

 
 
 
 

Unter dem Projekt Titel "Leben am Auweg" wird ein bestehendes Wohnhaus saniert und revitalisiert

Das Haus aus den vergangenen 80er Jahren liegt auf einem wunderschönen  sonnigen 1.200 Quadratmeter großen Grundstück in einer idyllischen Siedlung in Flaurling. Die Gemeinde gehört zum Bezirk Innsbruck Land und ist rund eine halbe Stunde von der Tiroler Landeshauptstadt entfernt. 

Alle fünf Wohnungen werden über zwei oder vier Zimmer verfügen und Wohnflächen zwischen 42 und 120 Quadratmeter bieten. Dazu kommen Balkone oder Eigengärten als großzügige Außenflächen.

 Der Bauträger ist die Horus Invest, die sich mit diesem Bauvorhaben bereits zum zweiten Mal der Crowd auf HOME ROCKET präsentiert. Die Baugenehmigung liegt bereits vor.  Baubeginn ist geplant für August 2019. Nach der Fertigstellung, die noch im 4. Quartal 2019 vorgesehen ist, sollen die Wohnungen zu für den Großraum Innsbruck äußerst attraktiven Preisen verkauft werden. 

 

Die exclusive Lage des gegenständlichen Projekts kann als ausgezeichnet beschrieben werden. Das Grundstück liegt in einer idyllischen Wohnsiedlung in Flaurling, die nur wenige Kilometer von der Marktgemeinde Telfs entfernt ist. Diese ist mit seinen ca. 16.000 EinwohnerInnen nur ca. 20 Kilometer von der Landeshauptstadt Innsbruck gelegen.  In nur ca. 40 Autominuten erreicht man den Brennerpass und genießt das typisch italienische Flair. 
Beim Projekt „Leben am Auweg“ wird ländlicher Tiroler Wohnflair mit Nähe zur Großstadt kombiniert. Vom Garten oder Balkon aus eröffnet sich ein wunderbarer Blick auf die umliegende Tiroler Bergwelt. Direkt vor der Haustüre offenbaren sich zahlreiche Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Ein Ausflug auf die auf 1.600 Metern gelegene Flaurlinger Alm ist nur eine von vielen Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung in unmittelbarer Umgebung. 
 
Die Ortschaft Flaurling befindet sich im Inntal, zwischen Innsbruck und Telfs, südlich des Inns. Sie liegt im Bezirk Innsbruck Land und ist dem Gerichtsbezirk Telfs zugehörig.  Die Gemeinde Telfs umschließt Innsbruck und  zählt mit dem Stubaital sowie dem bekannten Raum Seefeld (Olympiaregion) und dem Innsbrucker Umland zu den  bedeutendsten Tourismusgebieten Österreichs.
Neben dem weltberühmten Swarovski Betrieb ist hier vor allem die Bauwirtschaft mit einem hohen Beschäftigtenanteil vertreten. Die größten Produktionsbetriebe finden sich in den Sparten Herstellung und Bearbeitung von Glas sowie Nahrungsmittelindustrie, Optik und schließlich Bauwirtschaft. Da aber dennoch die meisten EinwohnerInnen nach Innsbruck pendeln, entwickeln sich viele der Gemeinden im Innsbrucker Land zu Vororten. 
 
 
Vollständige Zahlen,Daten,Fakten,Informationen etc. kann man direkt auf der Projektseite einsehen/lesen/ausdrucken.
                    
 
                        ZUR PROJEKTSEITE BITTE HIER KLICKEN
 
 
Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: