Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Ein traumhafte Reetgedeckte Bestandsimmobilie auf Sylt sucht den/die inspirierten Investoren

Die Immobilienpreise auf Sylt verzeichnen aufgrund der hohen Nachfrage seit Jahren einen Anstieg, ein Ende des Booms ist nicht abzusehen. Auf dieser beliebten Urlaubsinsel, zwischen Wenningstedt und Kampen ist dieses Projekt bereits erfolgreich gestartet:

 
Aktueller Stand dieser Finanzierungskampagne zum heutigen Tag den 29.11.19, 10 Uhr,lautet wie folgt.Es sind bereits 90% des zu finanzierenden Investorenkapitals der EXPORO-Anleger finanziert worden.Vielen Dank an alle Investoren.Es stehen somit nur noch rund 1.2 Millionen Euro für die EXPORO-Anleger zur Zeichnung zur Verfügung!


In idyllischer Alleinlage mit einmaliger Weitsicht auf Wiesen und Felder befindet befindet sich das äußerst gepflegte Reetdachhaus auf einer Grundstücksfläche von ca. 1.900 m2. Insgesamt verfügt das Einfamilienhaus über ca. 356 m2 Wohnfläche sowie eine exklusive Ausstattung mit maßgefertigten Tischlerarbeiten. Ein vorliegendes Gutachten aus dem Jahr 2013 bestätigt einen Objektwert von rd. 7,4 Mio. €. Exporo-Anleger sollen aus dem Globalverkauf des Objekts zurückgezahlt werden.
100 € zurück1 für Neukunden. Nur für kurze Zeit bekommen alle Neukunden für ihr Erstinvestment 100 Euro zurück – schon ab einer Anlagesumme von 500 Euro.

 

Nachrangige Grundschuld in Darlehenshöhe zugunsten des Sicherheitentreuhänders.2

 

Bestandsobjekt ohne Baurisiko oder Reparaturstau (Kernsanierung in 2012).

 

Erfahrener Projektentwickler mit dem Exporo bereits 5 Projekte erfolgreich finanziert und davon 2 vorzeitig zurückgezahlt hat.

 

Die DEGAG Unternehmensgruppe hat derzeit einen Wohnungsbestand im Wert von 0,5 Mrd. € bzw. rund 10.000 Wohneinheiten.

 

Exporo-Anleger können bereits bei einem Erlös von 70 % bezogen auf den Objektwert der Immobilie zurückgezahlt werden.

 

Kurze Laufzeit zwischen 19 und 24 Monaten.3

 

Feste Verzinsung von 5,0 % p. a.

 

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: