Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

 

 

Ein voll vermietetes Mehrfamilienhaus in Greven im Münsterland,und nahe dem FMO soll refinanziert und modernisiert werden. Die Emittentin d.i.i. 101 Immobilien GmbH ist eine Tochtergesellschaft der d.i.i. Deutsche Invest Immobilien GmbH. Die Muttergesellschaft wurde 2006 gegründet und hat sich seitdem zu einem renommierten Unternehmen mit 160 Mitarbeitern entwickelt. 

Bei dem vorliegenden Angebot handelt es sich um ein Nachrangdarlehen. Es sollen 500.000 Euro von Anlegern eingesammelt werden, die sich ab einem Mindestanlagebetrag von 500 Euro beteiligen können. Im Gegenzug erhalten sie eine halbjährliche Verzinsung von 5,5 % p.a. bei einer Mindestlaufzeit von 18 Monaten nach Funding-Ende.

Die Eckdaten auf einen Blick:

  • Erfahrene Emittentin
  • Zinssatz von 5,5 % p.a.
  • Laufzeit von 18 Monaten (mit Verlängerungsoption)
  • Voll vermietete Bestandsimmobilie

Die Stadt Greven mit rund 37.000 Einwohnern liegt im Kreis Steinfurt im nördlichen Teil des Münsterlandes und wird im Landesentwicklungsplan von Nordrhein-Westfalen als Mittelzentrum eingestuft. Eine gute Verkehrsanbindung ist durch die Bundesautobahn A1, den Flughafen Münster/Osnabrück (liegt in Greven) und den Dortmund-Ems-Kanal gegeben. Das hat zur Folge, dass Greven ein attraktiver Standort für Logistik- und Industrieunternehmen ist. 

 

 

Tag(s) : #5,5% zins,
Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: