Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Historischer Charme trifft auf modernes Wohnen im schönsten Gründerzeitviertel von Halle (Saale)

 

Das neue Bergfürst Immobilien-Projekt,weißt nicht nur historischen und geschichtlichen Charme in diesem Viertel der Stadt Halle aus,sondern bietet jetzt auch die Gelegenheit,diesen Charme mit hinüber zu nehmen,in die Planung der Neubebauung und Sanierung der Bestandsimmobilie,wie hier im Foto dargestellt.

Die ehemaligen Produktionsgebäude der GRAVO-Druckerei werden gemeinsam mit den begleitenden Neubauten zu einem eigenständigen Quartier und echtem Hingucker im beliebten Paulusviertel avancieren.

Eine gehobene Ausstattung und moderne Akzente werden die Neubauten prägen, wodurch sie sich optimal in die Umgebung einfügen und gleichzeitig eine attraktive Ergänzung zum Industriecharme des Bestandsgebäudes darstellen werden. Die Lebensmitteleinzelhandelsfläche wird durch die sehr gute Lage zwischen den drei Stadtteilen Paulusviertel, Giebichenstein und Nördliche Innenstadt einen attraktiven Standort für den Einzelhandel bieten. Im Herzen von Halle (Saale) wird so Wohnraum geschaffen, der bei seinen Bewohnern und Nachbarn keine Wünsche offen lassen wird.

 

 

Das geplante Quartier wird am sogenannten Reileck, entstehen – im Paulusviertel, einem der wohl schönsten Gründerzeitviertel der Republik und einer der beliebtesten Stadtteile von Halle (Saale). Hier wird das innerstädtische Projekt „Reileck Quartier“ an der Grenze zu dem Stadtteil Giebichenstein realisiert werden.

Das markante und sehenswerte Paulusviertel rund um die namensgebende Pauluskirche wurde um die Jahrhundertwende als „Kaiserviertel“ am Reißbrett geplant und sollte von Anfang an die Rolle eines repräsentativen Quartiers für Professoren, Beamte und Angestellte einnehmen. Noch heute wird das Paulusviertel dieser Rolle gerecht: Die luxuriösen Villen und die gut erhaltenen Bürgerhäuser machen es zu einer der attraktivsten Wohngegenden der Stadt.

Dass sich das reich begrünte Paulusviertel einer solchen Beliebtheit erfreut, ist kaum verwunderlich: Die hohe Dichte an Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten vermittelt ein großstädtisches Flair, während die prunkvolle Gründerzeit- und Jugendstilkulisse eine idyllische Ruhe ausstrahlt. Diese angenehme Atmosphäre macht das Paulusviertel besonders attraktiv für Familien.Einen Besuch in Halle a.d.Saale ist immer eine Reise wert.Natürlich unbeschwerter,wenn wir Corona in den Griff bekommen haben.

 

Alle relevanten Daten - Fakten - Zahlen - Dukumente etc. findet man wie immer bei mir,direkt auf der offiziellen Seite von Bergfürst zum Projekt:      

                         Reileck Quartier - Halle

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: