Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

 

 

 

 

Rendite

7,00% p.a.

 

Laufzeit

36 Monate

 

Lage

Wien

 
Ausschüttung

Jährlich

 
ab sofort können Sie in das Projekt Rokitanskygasse 6 in 1170 Wien mit einer Verzinsung von 7,00% pro Jahr und einer Laufzeit von maximal 36 Monaten investieren.
     

Projekt-Highlights:

KVIERREAL - Partner von Rendity mit bereits zwei Rückzahlungen
Attraktive Zinsen – 7,00% Rendite bei 36 Monaten Laufzeit
Baugenehmigung liegt bereits vor
Dachgeschoßausbau mit erstklassigen Wohneinheiten
Rendity Sofortzins - Zinsen ab dem 1. Tag
 
 
 
Entdecke die Umgebung

Die Rokitanskygasse 6 liegt im Zentrum eines Wohnbaugebiets mit geringem Verkehrsaufkommen außerhalb der Lebens- und Verkehrsader „Gürtel“ von Wien angesiedelt. Die unmittelbare Nähe zu Naherholungsgebieten führt dazu, dass man an diesem Standort sowohl Erholung durch Grünflächen und Naherholungsgebieten als auch die Annehmlichkeiten eines modernen Stadtteils mit umfangreichen sozialen, pädagogischen, kulturellen und sportlichen Einrichtungen sowie diversen Möglichkeiten der Nahversorgung genießen kann. Die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz ist durch Buslinien und der U-Bahn Station Alser Straße ebenso gegeben. Innerhalb von wenigen Minuten gelangt man etwa mit der U6 direkt ins Stadtzentrum. Über die Buslinie 46B erreicht man den Heuberg, ein weitläufiges Naherholungsgebiet.

AKH Wien

Das allgemeine Krankenhaus Wien ist eines der größten Krankenhäuser Europas und das größte Österreichs. Es umfasst über 2.000 Betten und beschäftigt fast 10.000 Personen, ca. ein Sechstel davon Ärzte. Jährlich werden eine halbe Million Patienten in den Stationen und 397 Ambulanzen behandelt. Das AKH ist eine wichtige Säule der Wiener Gesundheitsversorgung. Zusätzlich ist es Sitz der Medizinischen Universität Wien und dient als Ausbildungsspital für 7.500 Studenten. Aufgrund des großen Personendurchlaufs und der Anzahl der Arbeitsplätze stellt das AKH Wien eine Besonderheit für den umliegenden Wohnimmobilienmarkt dar.

Manner Fabrik

Die wohl bekannteste Wiener Süßwarenfabrik hat seine ursprüngliche Produktionsstätte in der Wilhelminenstraße mitten in Hernals. Seit der Gründung 1890 wurde das Sortiment stets erweitert aber immer assoziieren die meisten den Slogan „Manner mag man eben“ mit den unverkennbaren Mannerschnitten. Und genau diese werden hier von 400 Mitarbeitern im Stammwerk, das auch als Firmenzentral dient, in Hernals produziert.

 

Für Freunde von alten und gar historischen Jugendstilgebäuden eigentlich ein Muss,sich hier einmal genauer zu informieren,und eventuell dann auch als Investor einzutreten,was mit einer Mindestanlage von 500 Euro möglich ist.Viel Spass beim Studium dieser Möglichkeit.

Jetzt investieren

Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren: